Datenschutzerklärung

A) Erklärung zur Website

Die folgenden Hinweise beziehen sich auf diese Website www.hyfee.de

Datenschutzvereinbarungen

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Verantwortlich
Christian Mayr, Christian Mayr, An der Wiege 19, 86441 Zusmarshausen, DE, info@portalms.de, 082913400023

Hosting
All-inkl.com
Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter All-inkl.com, ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zum Betrieb der Website werden die Verbindungsdaten und weitere personenbezogenen Daten zusätzlich im Rahmen diverser anderer Funktionen bzw. Dienste verarbeitet. Darüber wird im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten im Detail informiert.

Widerspruchsrecht
Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte
Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.

B) Erklärung zu den Apps hyFee NC und hyFee GD

1) Speicherung von Daten in der App

Die App hyFee NC speichert zur Nutzung der App die eingegebenen Benutzerdaten (NextCloud URL, Benutzername und Passwort) zur nutzereigenen NextCloud verschlüsselt lokal auf dem Gerät. Zu keiner Zeit werden diese Daten zum Anbieter der App übertragen.

Die in der App erstellten Dateien werden temporär zum Hochladen im App-Cache lokal auf dem Gerät gespeichert. Es erfolgt keine dauerhafte Speicherung dieser Daten in der App und auch keine Übertragung zum Anbieter der App.

Der Betreiber von hyFee NC erstellt keine Server-Infrastruktur zur Speicherung und Veröffentlichung der in der App erzeugten Daten bereit. Die Speicherung und Bereitstellung der Daten erfolgt über die nutzereigene Cloud-Infrastruktur (z.B. NextCloud, Google Drive), weshalb auch deren Datenschutzbestimmungen und Nutzungsordnungen gelten.

Sollte auf dem Gerät ein systemweites Cloud-Backup aktiviert sein, sind auch die App-Daten in diesem Backup enthalten. Die Speicherung des Backups erfolgt jedoch unabhängig von hyFee bei dem Hersteller bzw. Anbieter des Geräts. Es gelten die dortigen Geschäfts- und Datenschutzbestimmungen.

2) Zugriff auf Cloud-Infrastuktur von Nutzenden

Zur Speicherung und Veröffentlichung der in der hyFee App erstellten Medien muss hyFee auf das Benutzerkonto des Nutzenden in deren Cloud zugreifen. Dafür werden die von Nutzenden bereitgestellten Zugangsdaten zur Authentifizierung verwendet.

Die hyFee App legt für die eigene Funktionalität einen Ordner an, in denen alle erzeugten Medien gespeichert werden. Die hyFee App greift auf keine Daten außerhalb dieses Ordners zu.

Es erfolgt keine Übermittlung von Daten an den Betreiber der App, weder Inhalte noch Analytics.